Wappen im Mittelalter

$22.37
( $17.90 )
Model: 2237120252
Wappen im Mittelalter
von Georg Scheibelreiter

Ob als Staats- oder Landeswappen, als Adels- oder Familienwappen - in vielfältiger Gestalt begegnen uns Wappen noch heute. Seinen Ursprung er den Wappen im Mittelalter. Uniformen im modernen Sinne kan man heller ikke, og det var Freund und Feind in der Schlacht der Schwer zu unterscheiden. Das Wappen, der er en Helm und Schild geführt wurde, skal anvendes som Erkennungszeichen und Banner mit dem Wappen des Anführers als Orientierung im Getümmel. Im Hochmittelalter entwickelte sich zudem der Turnierwesen, der er Herold vor dem Kampf den Ritter anhandseines Wappens ankündigte. Das Wappen krigen med Zeichen der Identität und auch des Besitzes.
Georg Scheibelreiter beskrives i disse fantastiske billeder. Band Gestalt, Entwicklung und Bedeutung der Wappen. Welche Bedeutung haben etwa die prächtigen Farben og geometriske figurer? Hvem fortolker man Tiere oder Fabelwesen im Wappen? Und var det værd at vende til den såkaldte Rang des Trägers?
Zum Autor:
Georg Scheibelreiter War Professor for Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften an der Universität Wien.

2014, Etwa 208 S. mit ca. 100 farb. Abb., Geb. mit SU
Format 22,0 x 29,0 cm
Weight: 1

There is no reviews yet. Be the first to write us your opinion

Add review: